Fallerbahn: Rennen und Straße
(Bastelbericht)

Nun - nach langer Planung - hier mein neues Bahnprojekt: eine Fallerbahn mit der ich vom Stradtverkehr auf die Rennstrecke wechseln kann... Das Ganze auf möglichst kleinem Platz, damit die Bahn auch in unseren 63 Quadratmetern gelagert und vor allem aufgebaut werden kann.

Zuerst hatte ich die Bahn so geplant, dass es sogar eine Kehrschleife ergeben hätte. Doch nach längerer Überlegung kam ich zum Schluss, dass es sinnvoller wäre, keinen Kurzschluss zu produzieren, sondern möglichst mit einem Stromkreis zurecht zu kommen. Ich verfüge zwar über ein recht ordentliches Faller-Sortiment, aber einige Schienen werde ich wohl noch irgendwoher besorgen müssen. Na mal sehen... dieses Projekt wird mich vielleicht bis Weihnachten beschäftigen.

 





Boden-Aufbau

Auf dem Foto unten ist der erste Aufbau meines Entwurfes zu sehen. Eine bunte Bahn (Verwendung von Fallerschienen verschiedener Generationen), deren Schienen dringend gereinigt werden müssen... ein paar Runden auf der "Autobahn" habe ich aber schon gedreht. Zudem muss ich offenbar alle Weichen gründlich durchsehen, da keine auf Anhieb geschaltet hat. Hmmm... das mag möglicherweise auch daran gelegen haben, dass ich ich keinen blassen Schimmer habe, wie die Weichen richtig angeschlossen werden... Aber wozu gibt es denn die AMS-CD-ROM? Und natürlich das Forum der Foren: www.h0slot.de neues Fenster. Hier wird mir sicher geholfen.

 





Erster Plattenaufbau

Nun ist die Bahn auf die Platte gebracht, ausprobiert und für sehr lustig befunden. Die Weichen hakeln hier und dort und zwei werde ich wohl doch auswechseln müssen. Das Fahren auf der Bahn machte mir deutlich, dass ich meine T-Jets und Fallers ziemlich vernachlässigt hatte. Nachdem ich ihnen eine Behandlung mit Umpfis neues Fenster "Black Gold Öl" zukommen ließ, flitzen sie wie kleine Teufelchen über die Schienen... klasse! Und zum ersten Mal hatte ich den Eindruck, dass die kleinen e-Motoren hier zu Hause waren - dort wo sie offenbar hingehören: auf die Fallerschiene.

 

 


Impressionen

Hier nun ein paar Impressionen...
Wer Spaß hat, darf sich gerne das kleine WMV-Video runterladen:
slotraver Fallerbahn Film (3.3 MB)

 



 

Fahrbahnauffüllungen

Und wieder erwies sich www.h0slot.de neues Fenster als das beste im Netz existierende Forum (zumindest zum Thema H0 Slotcars): hier bekam ich den entscheidenden Tipp zur Einbettung der Fahrbahn... Isomatten vom Motorrad-"Louis" neues Fenster. Die Matten sind der Hit! Sie lassen sich nicht nur recht gut mit einem Cutter schneiden, sondern verzeihen einem auch kleinere Löcher, die beim Verschnitt leicht entstehen können.

Nach dem Einlegen der Mattenstücke sind die Schienen gut schiebbar und das Material passt sich hervorragend den Konturen der Schienen an. Zudem sieht es nicht sooo schlecht aus. Ich bin restlos begeistert. Nun stellt sich nur noch die Frage, wie das Material verklebt werden kann. Aber auch auf diese Frage werde ich mit Sicherheit eine Antwort in meinem Lieblings-Forum finden.